CARTHUSIA     

Sie duften nach den Blüten, Kräutern, Pflanzen und Früchten der kleinen Insel im Golf von Neapel: Die Parfums von CARTHUSIA. Die uralte Parfummarke - ihr Ursprung geht auf das Jahr 1380 zurück - wurde begründet von Mönchen eines Kartäuserordens und wiederbelebt von Signore Ruocco, einem erfolgreichen Juwelier in zweiter Generation. Wilde Nelken, Mimosen und Rosmarin sind einige der Ingredienzien dieser exklusiven Düfte, die verführerisch nach Süden, Sonne und azurblauem Meer - kurzum: nach Capri - riechen.